top of page
Suche

"Feel-free"-Laden kehrt zurück

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten "Feel free"-Ladens steht nun die zweite Veranstaltung bevor! Am Freitag, 15. März, von 9 bis 18 Uhr und am Samstag, 16. März, von 9 bis 12 Uhr (Achtung, neue Öffnungszeiten!) öffnen sich erneut die Tore des einzigartigen Ladens im Haus Hoher Markt und im FUZO 14 am Hohen Markt in Waidhofen/Ybbs.


Das Konzept bleibt unverändert: Jede:r ist eingeladen, ohne Geld "einzukaufen. Bringe Dinge, die du nicht mehr benötigst, aber die noch funktionieren und in einem neuwertigen, brauchbaren Zustand sind - Dinge, die du auch deinen Freunden schenken würdest. Von Büchern über Kleidung, Accessoires wie Tücher, Taschen, Brillen und Schmuck bis hin zu Spielen, Sportartikeln, Schuhen, Geschirr und unbenutztem Hausrat ist die Auswahl riesig. Beachte jedoch, dass nur Artikel vorbeigebracht werden dürfen, die du selbst ohne fremde Hilfe tragen kannst.


Die Annahme der Artikel ist am Dienstag, 12. März, Mittwoch, 13. März und Donnerstag, 14. März, jeweils von 9 bis 11 Uhr und von 16 bis 18 Uhr im Haus Hoher Markt am Hohen Markt. Es können auch bereits zuvor Artikel in die Schule gebracht werden, einfach jederzeit vorbeibringen!


Während der Öffnungszeiten gibt es nicht nur die Möglichkeit des Teilens und Gebens, sondern auch die Gelegenheit, sich kulinarisch von den Schüler:innen des Wirtschaftszweigs der Wirtschafts- und Musikmittelschule Waidhofen/Ybbs verwöhnen zu lassen und dabei die selbstgemachten Produkte der Übungsfirma "Tasty Bites" zu genießen. Am Freitag um 15 Uhr und Samstag um 10 Uhr laden sie außerdem zum Kaffee ein.


Jede:r, unabhängig von Alter, Herkunft oder finanzieller Lage, ist herzlich willkommen. Hier geht es nicht nur um Nachhaltigkeit und gegen Verschwendung, sondern auch um Gemeinschaft und gegenseitige Hilfe.


Ein herzliches Dankeschön geht an die großzügigen Sponsoren, die diese Veranstaltung unterstützen und somit zu einem weiteren Erfolg beitragen.


Die Schüler:innen der Wirtschafts- und Musikmittelschule und die weiteren Organisator:innen freuen sich auf zahlreiches Erscheinen!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page