top of page
Suche

Offene Türen – viele Interessierte!


Großer Besucherandrang beim Tag der offenen Tür in der Wirtschafts- und Musikmittelschule


Die Gäste der WMMS erwartete in der Vorwoche ein dichtes Programm: Der Unterricht in den Klassen konnte besucht werden, die Schüler*innen konnten beim Umgang mit ihren iPads beobachtet werden und man konnte sich auch über die Schwerpunkte „Wirtschaft und Musik“ informieren. Im Musiksaal wurde im Chor gesungen und im Orchester gespielt (sehr zur Freude der anwesenden Eltern!), im Turnsaal waren die Sportler aktiv, im Werkraum wurden bereits Weihnachtsgeschenke hergestellt, in der neuen Bibliothek konnten die neuen Sitzkissen ausprobiert werden und natürlich in den vielen Büchern geschmökert werden. Auch die Schulsozialarbeiterin und die mit der WMMS kooperierende Musikschule standen für Informationen bereit und am Stand der Übungsfirma konnten die Besucher Brotchips, Apfelmus oder Schlüsselanhänger aus Holz käuflich erwerben. Der Reinerlös wird wie immer einem guten Zweck gespendet.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte wieder perfekt das rührige Team um Obmann Gerhard Schippany.

Besonders gefreut hat das Team der WMMS, dass auch viele ehemalige Schüler*innen in der WMMS vorbeigeschaut haben und auch Schulqualitätsmanagerin Christine Schmutz, MA, die erst seit Kurzem im Amt ist, begrüßt werden konnte und großes Interesse am vielfältigen Angebot der Wirtschafts- und Musikmittelschule gezeigt hat.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page