Suche

Geocaching als Arbeitsauftrag in Corona-Zeiten

WMMS-Schüler auf „GPS-Schatzsuche“


Um dem „Bewegung und Sport“-Unterricht auch während des Distance Learnings neue Impulse zu geben, ließen sich die Bewegungserzieher der Wirtschafts- und Musikmittelschule auch im 2. Lockdown wieder etwas Motivierendes einfallen.


Im Waidhofner Gemeindegebiet wurden verschiedene „Schätze“ versteckt (Überraschungseifigur, Süßigkeit,…) . Die Schüler haben die Aufgabe, einen kleinen „Schatz“ mitzunehmen, den Standort eines Schatzes mithilfe einer Karten-App zu finden, den Schatz auszutauschen, einen Zettel mit dem eigenen Namen im Glas zu hinterlassen und zum Beweis ein Selfie zu schießen und auf der Lernplattform hochzuladen. Das Ziel ist, möglichst viele Verstecke zu finden und dabei Bewegung zu machen.

Die Schüler und Schülerinnen sind mit großem Eifer bei der Sache, auch diejenigen, die im Rahmen der schulischen Betreuung vormittags zu einer Bewegungseinheit = Geocaching aufbrechen.

Nach Ende der Homeschooling-Phase wird ausgewertet und der Sieger/ die Siegerin prämiert.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pocksteinerstr. 4

3340 Waidhofen/Ybbs

 

+43 7442 90512

303012@noeschule.at

 

© 2019 WMMS Waidhofen/Ybbs. Impressum | Datenschutz