top of page
Suche

Abenteuerliche Bewegungs- und Filmnacht der 1C

Die Schülerinnen und Schüler der 1C verbrachten am 9. März eine unvergessliche Nacht in der Schule. Gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand Jonathan Ritt und Kerstin Dirnberger tauchten sie dabei in ein abenteuerliches Programm ein.


Die Nacht begann mit einem spannenden Fußballspiel im Schulhof. Nach der Einrichtung der Schlafplätze ging es in die Schulküche, wo die Schülerinnen und Schüler Pizzen zubereiteten und köstliche Muffins genießen konnten. Es folgten ein paar actionreiche Bewegungs- und Teambuildingspiele im Turnsaal, bei denen sich die 11 Buben und 13 Mädchen austoben konnten.


Anschließend wurden Popcorn zubereitet und zwei Klassenzimmer zu Kinosälen umfunktioniert. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen dem Disneyfilm „Encanto“ und der Verfilmung des Kinderbuchklassikers „Geschichten vom Franz“ von Christine Nöstlinger.


Doch das Highlight der Nacht war zweifelsohne die darauffolgende Erkundung des Schulhauses bei Dunkelheit. Zur Nachtruhe wurden die Schülerinnen und Schüler gegen Mitternacht gebeten, wobei einige Buben noch so aufgeregt waren, dass der Schlaf leider viel zu kurz kam.


Der nächste Morgen startete mit Bewegung im Turnsaal und einem gemeinsamen Frühstück in der Schulküche, bevor der normale Unterrichtstag begann. Aufgrund der Müdigkeit und der aufregenden Nacht wurde an diesem Freitag besonders Rücksicht auf die Schülerinnen und Schüler der 1C genommen.


Insgesamt war die Bewegungs- und Filmnacht ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten und eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Klassengemeinschaft zu stärken.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page