Suche

Eine unvergessliche Woche

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause war es für die 4. Klassen der Wirtschafts- und Musikmittelschule endlich wieder so weit, eine gemeinsame Projektwoche fand in St. Gilgen am Wolfgangsee statt.


Bevor das Quartier in St. Gilgen im Jugendgästehaus bezogen wurde, wurde noch die Stadt Salzburg erkundet. Dabei durften das Geburtshaus Mozarts, der Domplatz, die Festung Hohen Salzburgs und viele weitere Sehenswürdigkeiten nicht fehlen. In den folgenden Tagen wartete auf die SchülerInnen einen spannendes und actionreiches Sportprogramm. Klettern am Felsen, Kajak fahren, Bubble-Soccer, Bogenschießen und Floßbau machten die Woche für die WaidhofnerInnen unvergesslich. Durch die unmittelbare Nähe zum Wolfgangseeverbrachten sie viel Zeit gemeinsam am See und auch das Baden kam, trotz der erst 16 Grad Wassertemperatur, nicht zu kurz. Eine traumhafte Wanderung von St. Gilgen über den Falkenstein nach St. Wolfgang war ebenso ein Programmpunkt, ehe es nach dem Eisessen mit dem Schiff zurück nach St. Gilgen ging. Auch beim Abendprogramm kamen die SchülerInnen voll auf ihre Kosten. Von der Karaoke-Disco-Night über die „Schlacht der Geschlechter“ bis hin zu den verschiedenen Ballspielen wurden die Abende abwechslungsreich und lustig gestaltet.

Diese Abschlusswoche für die 4. Klassen wird den SchülerInnen mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen