Suche

Spannender Projekttag in St. Pölten



Am 18.Mai machte sich die 2A der WMMS Waidhofen/Ybbs gemeinsam mit ihren Klassenvorständen mit dem Zug auf den Weg nach St. Pölten. Dort angekommen und mit Stadtplänen ausgestattet, konnte das Abenteuer Besuch in der Landeshauptstadt beginnen.

Nach einigen Minuten Fußmarsch erreichte die Gruppe das Regierungsviertel, in dem das Haus für Natur das Ziel war.

Dort angekommen wurden die Schüler/innen in Kleingruppen eingeteilt und mussten im Laufe einer spannenden Führung verschiedene Aufgaben zum Thema Fische lösen. Die Ergebnisse wurden im Anschluss vor der ganzen Klasse präsentiert.

Das Highlight des Tages war aber ein Workshop, bei dem die Schüler eigenhändig Fische sezieren durften, die im Anschluss dann noch an Raubfische in einem großen Aquarium verfüttert wurden.

Auf dem Weg zurück zum Bahnhof wurde auch noch der beeindruckende Dom besichtigt, in dem sich die Schüler/innen mit der barocken Bau- und Malkunst vertraut machen konnten.

Da dieser Projekttage die Begeisterung und das Interesse der Schüler/innen für die Landeshauptstadt geweckt hat, folgt in Kürze ein weiterer Projekttag in St. Pölten.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen