Suche

Tolles Musikprojekt

Musikmittelschule Waidhofen zeigt „Around the World“

Am 14. Juni war es endlich so weit: Die Jahresarbeit des Musikzweiges der WMMS Waidhofen konnte im Plenkersaal präsentiert werden! Das 32-köpfige Orchester, der Chor der 3. und 4. Klassen und die TänzerInnen der 2B, der 3B und der 4A waren in Bestform.

Dir. Doris Aigner konnte viele Ehrengäste begrüßen: SQM Dietmar Nahringbauer, MEd, Fachinspektor Mag. Merkinger, die Stadträte Mag. Gudrun Schindler-Rainbauer und Anton Schörghofer, die Gemeinderäte Gjavit Shabanaj und Silvia Hraby, Kooperationspartner Musikschuldirektor Mag. Christian Blahous, DM Monika Reiter, Dir. Uli Bauer und natürlich viele stolze Eltern.

Die MusikmittelschülerInnen nahmen das zahlreich erschienene Publikum mit auf eine vergnügliche Reise um die Welt: Mit viel Witz hatten sie eigene Texte und Charaktere kreiert, szenisch umgesetzt und mit Musik, Liedern und Tänzen aus verschiedenen Ländern garniert.

Das Orchester zeigte, was es trotz Corona-Pausen gelernt hatte, die SchauspielerInnen waren ganz in ihrem Element, die Gesangssolistinnen zeigten ihr Talent und die TänzerInnen wurden sowieso frenetisch beklatscht.


Ein toller Erfolg eines engagierten Lehrer-/Schülerteams: Die musikalische Vorbereitung lag in den Händen von Karin Friesenegger (Gesamtleitung), Herwig Rohringer, Johanna Sandhofer, Matthias Eckart und Maria Putz. Karina Böck und Ingrid Mühlbachler waren für Tanz bzw. Bühnenbild zuständig.


Unterstützt wurde das Projekt von vielen Helfern im Hintergrund, Bernhard Markhauser und Frederick Friesenegger kümmerten sich um Ton und Licht, eine verlässliche Crew aus Wirtschaftsschülern und Schulwart Halbartschlager war für die Requisiten und das Bühnenbild zuständig und das Premierenbuffet lag einmal mehr in den bewährten Händen von Elternvereinsobmann Gerhard Schippany und seinem Team.

Danke für die Unterstützung!






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen