Suche

Zweite Auszeichnung in Folge




Die Wirtschafts- und Musikmittelschule Waidhofen/Ybbs hat bereits zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel der „Lese.Kultur.Schule“ verliehen bekommen.

„LESEN können, heißt LERNEN können“ – Seit Jahren legt die Wirtschafts- und Musikmittelschule Waidhofen/Ybbs ein besonderes Augenmerk auf das Lesen. Die Verbesserung der Lesekompetenz der SchülerInnen und die Verankerung der Lesekultur in der Schule sind oberste Ziele, die man sich an der WMMS gesetzt hat.

Die wöchentliche „Lese.Profi.Stunde“, Lesetrainings, eine gut ausgestattete Bibliothek, Leseschaufenster, Lesen mit den iPads, Lese-Workshops und vieles mehr sind nur einige der vielen Lese-Aktivitäten an der WMMS.

Das Engagement der gesamten Schulgemeinschaft hat sich mehr als ausgezahlt, denn die Schule darf sich bereits über das zweite Gütesiegel der „Lese.Kultur.Schule“ in Folge freuen. Dir. Doris Aigner und Bibliothekar und Schullesebesauftrager Sebastian Ressl, BEd, freuten sich, aus den Händen von Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras und Bildungslandesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister die Auszeichnung entgegennehmen zu können. Die Ehrung ist auch deshalb so erfreulich, da es nur wenige Mittelschulen in Niederösterreich überhaupt geschafft haben, ausgezeichnet zu werden. Der Erfolg motiviert zum Weiterarbeiten im Auftrag aller SchülerInnen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen